Die Technical-Due-Diligence ist Teil der Due-Diligence. Diese beschreibt die detaillierte Untersuchung eines Kauf- oder Investitionsobjekts in allen relevanten Bereichen. Der Befgriff Due-Diligence heißt wortwörtlich übersetzt „Gebotene Sorgfalt“, was die hohe Priorität dieser Prüfung zeigt. Als Ingenieurbüro führen wir die Due-Diligence neutral durch. Unsere Analyse ist geprägt von im Detail benannten technischen Stärken und Schwächen des entsprechenden Investments. Zur Überprüfung der technischen Qualität des Gegenstands werden unser hausinternen Ingenieure hinzugezogen, welche die entsprechenden Anlagen, Immobilien und die dazugehörigen Informationen ebenso fachspezifisch wie neutral durchleuchten. Ein hohes Augenmerk liegt hier auf Instandhaltung, Instandsetzung sowie dem Modernisierungspotential des Objektes. Als Ergebnis der von uns durchgeführten Technical-Due-Diligence werden unter anderem Aussagen über den  Zustand der Systemkomponenten sowie eine fundierte Einschätzung der benötigten Investitionssumme und dem zukünftigen Kostenszenario dargestellt und an Sie dokumentiert übergeben.